Big Bags Transportsäcke
AVS
Suche

Big-Bags und Containersäcke von AVS: Hochwertig - Zuverlässig - Schnell

Antistatische Big Bags und UN- Gefahrgutbehälter

BIG-BAGS / FIBC für besondere Anforderungen

 

Antistatische / ableitfähige Big-Bags / FIBC

Reibung kann bei Befüllung und Entleerung elektrostatische Aufladung erzeugen, die bei unkontrollierter Entladung möglicherweise zur Explosion führt.

Abhängig von der Produktbeschaffenheit, Art der Befüllung bzw. Entleerung sowie der jeweiligen Umgebung ergeben sich spezielle Anforderungen an den Big-Bag. Für diese Fälle eignen sich entweder antistatische Behälter (Typ B) oder ableitfähige Behälter (Typ C).

Antistatisches Gewebe ist in der Lage, aufkommende Energie an die Umwelt abzugeben, wodurch sich kein weiteres Handling für den Verwender ergibt. Elektrisch ableitfähige Big-Bags / FIBC dagegen bündeln die Energie, die bei Befüllung und Entleerung an den dafür vorgesehenen Stellen abgeleitet werden muß.

Entscheidend für die Auswahl der Typen B oder C ist das Ausmaß der elektrostatischen Aufladung und die Umgebung bei Befüllung und Entleerung.

Bei geringer Aufladung und einer explosionssicheren Umgebung reicht antistatisches Gewebe aus. Je explosionsfähiger die Umgebung und je größer die Aufladungsenergie, desto wahrscheinlicher die Notwendigkeit des Einsatzes von ableitfähigen Big-Bags (Typ C).

Unsere Experten beraten Sie in diesem wichtigen Punkt gerne vor Ort.

UN-Gefahrgutbehälter

Für den Transport von Gefahrgut dürfen nur Big-Bags eingesetzt werden, die gemäß den UN-Richtlinien speziell getestet wurden.

Wir verfügen über Zertifikate entsprechend dem IBC-Code für
Großpackmittel 13H1, 13H2, 13H3 und 13H4 für die
Verpackungsgruppen II + III (y- bzw. z-codiert).

Wir informieren Sie anhand der UN Nummer, welchen Behälter Sie einsetzen dürfen.

AVS AG - Experten für Schüttgut-Verpackung
Big-Bags und Säcke
Tel. +49 (0) 6201 - 488 27 10    |   Email:  info[at]big-bag.com  
  
Creditsafe Bonitätssiegel
 
MauttarifImpressumSitemapAnfahrtKontakt